Sonntag, 23. Dezember 2012

ick freu mir so!!

also gut: ich freu mich sooooo riesig!!
 ich hab ja gar nicht mehr zu hoffen gewagt, dass sie noch vor weihnachten kommen, ich konnte mich monatelang nicht entscheiden, was wie wo und wer gegen wen,...und endlich - ganz einfach  und unoriginell aber doch wuuuuunderschön!! 
darf ich vorstellen?! 
 meine webetiketten:


später einmal möchte ich sie noch in türkis und schwarz ( = neutral ) 

was aber fast noch toller ist,...ich hab am freitag über weihnachten eine bernina 780 bekommen :D!!
ich kanns eigentlich gar nicht abwarten, sie auszuprobieren, 
aber leider hab ich bis jetzt noch keine zeit gefunden :(
vielleicht darf ich sie ja noch bis in's neue jahr behalten :D

 ist das licht der maschine nicht der hammer???? und die stickfläche, die man sowohl als freiarm, aber auch mit tisch verwenden kann??!!

seid ihr denn schon alle mit euren weihnachtsvorbereitungen fertig??
 mich befällt wahrscheinlich morgen wieder torschlußpanik 
- heute bin ich dagegen noch ganz relaxt!

ich wünsche euch allen ein gesegnetes friedliches weihnachtsfest, einen guten rutsch ins neue jahr und hoffentlich ein 
gesundes,
 friedliches jahr 2013!

eure 
stickandy   

Samstag, 8. Dezember 2012

schuldig,..

...bin ich immer noch! nämlich den award weiterzugeben, 
den ich liebenswürdigerweise von
 cordula: allerlei bei salcor
bekommen hatte.
ein kleines bisschen später habe ich den gleichen award noch von
 Andrea  
bekommen.
vielen lieben dank dafür! ihr habt es lieb gemeint mit mir!

beide blogs sind übrigens wunderschön!!

und trotzdem,..
.im nachhinein kann ich ja nun schlecht "nein" sagen, 
aber ich muss gestehen, es ist mir nicht möglich, das ganze fortzuführen... 
ich lese andere blog's gerne,
 (die letzte zeit nicht so regelmäßig, weil mir ein bisschen die zeit fehlt)
aber ich lese, ohne zu schauen, wie viele mitglieder hat dieser blog.
nun, der kinderschuh-award ist dazu da, blogs mit wenigen lesern ein bisschen bekannter zu machen, das ist eine nette sache, trotzdem hab ich stundenlang damit verbracht,
 blogs mit wenigen lesern (weniger als 200) zu suchen, 
aber nicht genug gefunden (2 oder...?)
wie ich oben schon erwähnte, lese ich gerne blogs, ich verliere mich gerne in geschichten, beiträgen, fotos von schönen dingen etc. , aber ich schaue einfach NICHT darauf, wie viele leser gibt es schon,  noch speichere ich mir das dann.
es tut mir leid, seid mir nicht böse!!

mit lieben grüßen
andy

Montag, 26. November 2012

Kimono? Tunika? oder??

es ist sooo ein schöner stoff, es ist sooo ein schöner schnitt, trotzdem weiß ich jetzt nicht so recht weiter, 

mein mann meint, es sieht aus wie ein kimono und irgendwie hat er recht. 
der schnitt ist von burda:
als kleid ist es nicht zu tragen, zumindest nicht im winter, irgendwie siehts doch aus, wie ein nachthemd,...andererseits gefällt sie mir aber doch. ich werde sie wohl abschneiden und ein oberteil draus machen, oder ein tft?  

einen rock hab ich mir auch genäht, diesen liebe ich inzwischen aber sogar ;-) ! 


momentan bin ich ja eigentlich mehr im häkel- und strick-fieber, 
vor allem die my-boshi mützen hatten es mir angetan,
 und so sind die letzten wochen u.a. diese beiden entstanden:

über die blaue hat sich meine schwiegertochter in spé gefreut, mit der roten weihnachtsmann-mütze sieht man mich neuerdings rumlaufen ;-)
(sie ist übrigens nicht so schief wie's auf dem foto aussieht, denn
darunter musste der
schiefe turm von pisa als träger herhalten :D )

am schwierigsten finde ich den/die/das bommel zurechtzuschneiden, richtig rund wird er einfach nicht:


leider hab ich jetzt keine aufnäher mehr, es waren ja nur 3 im buch.. :-(


zu meiner roten mütze muss natürlich auch ein passender schal her, momentan ist er 110 cm lang, aber da fehlen noch einige cm, ich denke mal 1,60 oder sogar 1,80 m sollte so einer schon werden: 


 er ist nach diesem muster entstanden.

das wars schon wieder
liebe grüße
stickandy

Donnerstag, 8. November 2012

MEINE hobbyschneiderin :D

sie ist wieder da, "meine" hobbyschneiderin: 
anne liebler 
die neue seite heisst  

und ich freue mich, dass anne nochmal den 
mut und die kraft 
aufbringt, eine neue seite aufzubauen!
 
"schon immer" war ich dabei, als anne ihre hobbyschneiderinnen-seite gegründet hatte. 
 na gut, vielleicht bin ich erst ein paar wochen (monate) später dazugekommen ;-) 
aber auf jeden fall war ich unter dem namen "andy" schon lange eingetragen.
 jahre später hab ich mir den nick "stickandy" zugelegt.
ich weiß, man sollte nicht zwei accounts haben, 
aber bei mir hatte es den grund, dass mein mann manchmal unter meinem namen (andy) 
posts beantwortet hat
 - mit erlaubnis, nicht dass hier ein mißverständnis entsteht ;-) -
  und ich dann oftmals mit ihm "vermischt" wurde, aus uns beiden wurde dann einfach andreas....mein mann hat zwar immer "thom - mann von andy" hinzugefügt
aber die "unterschrift" wurde wohl nicht oft gelesen ;-) , 
jedenfalls...langer rede kurzer sinn, um wieder eine "eigenständige persönlichkeit" zu sein, hab ich mir dann den nick stickandy zugelegt,..ausserdem konnte ich dann auch wieder "dumme fragen" stellen... :D

im neuen forum der hobbyschneiderin bin ich unter dem namen 
andyS wieder dabei
(weniger als 5 buchstaben gehen nicht).

ok. genug geschrieben. fast...
ich freue mich über den neuanfang, ich bin wieder dabei....und was ist mit euch???

das schöne ist, ich weiß, dass anne es aus überzeugung macht,
 ich weiß, dass ich hier gut aufgehoben bin, und (?!), hab ich's schon geschrieben???!! :

 ich feue mich!!!! 
herzlichen glückwunsch anne zum neubeginn!

 
liebe grüsse
andy/stickandy/andyS
 

Freitag, 5. Oktober 2012

rundablage...

nannte jutta von faulengraben ihre wunderschönen täschchen, denen ich grad restlos verfallen bin!
auf ihrer seite findet man soooo viele, eines schöner als das andere. es gab leider keine deutsche anleitung mehr dazu, und die englische warf bei mir einige fragen auf. jutta war aber so lieb, und hat mir weitergeholfen. ich hatte zwar meine drei schon fertig, aber die nächsten werden noch viel schöner werden, vor allem auch mit innentasche, oder, wie bei jutta mit herzchentasche für die schere :D
zunächst einmal bin ich aber ganz glücklich mit diesen ganz einfachen hier:







stolz wie bolle bin ich auf meine tochter (19 jahre), die ihr erstes nähprojekt, eine tasche für ihre freundin zum geburtstag genäht hat,...ganz ehrlich,...sie hat fast alles alleine genäht, ab und zu hat sie mich was gefragt, das wars aber schon!
 ich muss sagen, die tasche  (julie) ist ja jetzt nicht grad "das einsteigerprojekt", und auch ganz schön umfangreich (als sie fertig war damit meinte sie erstmal sie würde nicht mehr so schnell was nähen,...aber vor ein paar tagen hat sie nach projekten für weihnachten für ihre freundinnen gesucht :-) )


ich hab noch ein paar kleinigkeiten gestickt als deko für den laden mit den süßen neuen stoffen :D:

jetzt hab ich eine "massenproduktion"  gestartet,
 a quick look :D



liebe grüsse
stickandy


Samstag, 1. September 2012

runde set's

heute hat jemand geburtstag, den ich sehr gerne mag:
meine schwiegermama :D
eigentlich schenken wir uns ja nichts, aber eine kleinigkeit gibt's ja dann doch immer, und wer sagt, dass man diese kleinigkeiten immer nach "schema f" einpacken muss?
 ;-)

vormittags hab ich dann noch ein bisschen mit nähen verbracht 
und zwei kleine runde mug-rugs gemacht
 einer von vorne, der andere von hinten 
welche seite welche ist, dürft ihr euch aussuchen ;-) :
 

endlich konnte ich mal den kreisstick-apparat ausprobieren, 
der bei meiner maschine dabei war:
(wenn auch nur für geradstich, an die anderen hab ich mich noch nicht hingetraut)


und nein, ich bin nicht betrunken, ich hab den mittelpunkt der kreise 
ABSICHTLICH
 ausserhalb der mitte gelegt,...ich dachte, so sieht es interessanter aus
liebe grüsse
andy

Freitag, 31. August 2012

Ordnerschwestern

angelika's post hatte gewisse "begehrlichkeiten" bei mir geweckt,
und weil ich beim zeitschriftenhändler auf zwei (verschiedene ;-) )
hefte mit dem titel "patchwork taschen" gestossen bin
und mich wie immer nicht entscheiden konnte,
welches mir besser gefällt und überhaupt,...
 hab ich beide gekauft (daran hat wohl keiner gezweifelt *gg*).
gestern hab ich dann aus "dem anderen heft": patchwork spezial taschen 4/2012
 eine ordner-hülle mit dem namen "ordnerschwestern" genäht.
die nächste "ordnerschwester" bekommt ein paar updates...
mir gefällt zum beispiel der versäuberte rand nicht, den man innen sieht:
 ich denke, den nächsten werde ich mit schrägband versäubern.
es war jedenfalls ein schönes, schnelles projekt, aber leider noch nicht ganz fertig, die d-ringe und karabiner-haken  habe ich heute erst bestellt, die müsst ihr euch noch hindenken ;-)

 das täschchen für stifte, handy und zubehör:


was ich mir gestern schon gedacht habe, hat meine tochter heute ausgesprochen:
da muss ein reißverschluß hin!
sonst werden die blätter ja naß, wenn es regnet :D
recht hat sie! ...aber wie ich das umsetzen soll/werde, weiss ich noch nicht so genau.

normalerweise zeigt man ja erst was, wenn es fertig ist,..aber ich konnt's einfach nicht abwarten,
euch die ordner-tasche zu zeigen, mir gefällt die idee nämlich sehr gut
 :D
liebe grüsse
andrea

Montag, 27. August 2012

gibt's was schöneres,

als im garten oder auf dem balkon zu nähen? :D
ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe es jedenfalls 
eine schöne, handarbeitsreiche woche euch allen
andy

Freitag, 24. August 2012

endlich....

habe fertig!
ich hab's ja schon nicht mehr geglaubt, daß ich jeeeeeeemals fertig werde,...ich hab die sets schon in der ufo-ecke liegen sehen ;-)
 aber nein, diesmal bin ich stark geblieben, und hab meine sets nun endlich fertig gemacht:
 es ist gar nicht so einfach, den ganzen tisch aufs foto zu bekommen ;-)
zu jedem tischset passend ein ith mug-rug.
da nicht jeder bei uns kaffee trinkt gabs bei den rug's natürlich auch andere schriftzüge:

so, jetzt hab ich von tisch-sets erstmal  genug ;-)

gestern hab ich noch "schnell" nach
 angelika's anleitung für schrägbänder
ein solches gemacht,
das geht wirklich prima:
danke angelika für's zeigen :-)) !!

liebe grüsse erstmal...
andy

Donnerstag, 26. Juli 2012

number one in mini :-)

ich denke mal, für die set's werde ich viiiiiele lange wochen brauchen,
 und weil ich noch nie sehr geduldig war, 
muss ein kleines ith-projekt dazwischen. 
es ist mal wieder ein 
.... MUG RUG....
wer hätte das gedacht?! :D

passend zu den set's, für den kaffee zwischendurch sozusagen:


 damit's auch keine verwechslungen gibt...
meins!! ;-)


der größenvergleich:


und dann hab ich mir noch soooooooooo
schöne stoffe geholt:
 
wir fangen an mit einer kleinen "stoffzucht" im laden,
 und das ist der anfang.

 ich freue mich riesig, aus dem vollen schöpfen zu können.
(und gefährlich ist es auch ;-) !)

heute morgen hab ich dann
"noch schnell"
unser
erstes dekostück gestickt :D


liebe grüsse
andy

Dienstag, 24. Juli 2012

number one...

...ist (fast) fertig :-)

die seitennaht muss noch geschlossen werden, 
aber erst muss ich mir darüber klar werden, 
ob ich das set nicht doch noch mit einem 
dünnen volumenvlies füttere,
 *grübel*.
 eigentlich wollte ich nicht,...
aber jetzt, wo's so dünn vor mir liegt??
jedenfalls...man möcht's nicht glauben, 
aber es dauert wirklich stunden, 
bis man die ganzen zierstiche angebracht hat ;-) .
jedes set soll einen kleinen namenszug bekommen, eines von den 8 stück die wir brauchen, bekommt dann noch den schriftzug "gast". 
 

 
bin mal gespannt, wieviele jahre 
ich brauche für die restlichen 7 stück :-) .

zwei sachen, die ich schon vor ein paar wochen gestickt habe, 
hätte ich noch anzubieten:

einmal hat meine externe festplatte ein "miauiges" zu hause bekommen:
 ein kaufmuster von embroiderygarden

  
das täschchen ist so gearbeitet, dass es auch von innen keine sichtbare, unschöne naht hat.

ebenfalls ein kaufmuster von embroiderygarden.com ist dieses
 owl sewing kit 
zur aufbewahrung von nähutensilien:

ist die nicht herzallerliebst?? :-)


liebe grüsse
andrea

Freitag, 20. Juli 2012

ich treibs bunt...

....naja, genauer gesagt, hab ich's vor, es bunt zu treiben - ähhh zu nähen :-)
vor mehr als 5 jahren hab ich diese tischsets für meine freundin genäht:

lena 1/07
 damals schon wollte ich auch welche für uns machen,...das war's aber mit meinem vorsatz auch schon...das heft wurde eingeordnet, und ich hab das ganze vergessen. 
warum sie mir letzte woche wieder eingefallen sind, weiss ich auch nicht, aber jetzt hat's mich wieder gepackt, und ich hab immerhin schon mal die stoffe zugeschnitten:



mit der "rahmengrösse" war ich mir nicht ganz sicher, kann man es erkennen? ich hab den richtigen schon nachgenäht (soll man so machen, damit man eine gute markierung hat)

 auf einem kleinen probestreifen hab ich begonnen, 
eine stichauswahl auszuprobieren (unten drunter seht ihr den stoff für die rückseite - die gerne, wenns net ganz so unruhig sein soll, die vorderseite sein kann :D ) :
 
das wochenende kommt, und ich hoffe, ich kann mir ein bisschen zeit abzwicken, denn morgen hab ich noch viel zu erledigen, weil mein "kleiner" am sonntag 14 jahre wird....
huch, wie die zeit vergeht :-)
 
in diesem sinne, euch allen ein wunderschönes wochenende - 
und, was hab ich da gehört??? 
nächste woche soll der sommer mal wieder vorbeischauen?! 
das wär schön :-) 
 
liebe grüsse
andrea
 
ps: ich kann einfach nicht ohne,...ich hab auch noch zwei "schlüsseldingens" im auftrag meiner tochter für ihre freundinnen gestickt:
 
 
es tut mir leid, ich weiss einfach nicht, woran es liegt, dass dieses bild verkehrt herum ist, ich habs jetzt dreimal verändert und nochmal hochgeladen,...es will nicht anders :-(
sorry!! 

Dienstag, 26. Juni 2012

endlich..

hab ich meine bluse fertig :-)
ich war gar nicht soooo untätig die letzte zeit, ich bin nur nicht dazu gekommen, einen post zu schreiben.
und weil ich der meinung bin, dass eh keiner allzu viel lesen möchte,
poste ich heute hauptsächlich nur bilder :D tja, daraus wurde wohl nix ;-)!
angefangen bei meinem letzten "werk", 
eine bluse nach einer anleitung aus einer burda, 
das ist mir immer noch das liebste schnittmusterheft, die anleitungen sind schön übersichtlich
 und meist auch verständlich. beim kragen war ich mir nicht sicher, wie's gemeint ist, dann hab ich einfach gemacht, wie ich dachte, dass es sein sollte ... gestern hab ich endlich die knopflöcher genäht 
(was wirklich raaaasend schnell ging, ich hätte mich also wirklich nicht so lange davor drücken brauchen!), und auch die knöpfe hab ich mit der maschine angenäht, hier aber mein neues blüs-chen:


schon vor ein paar wochen (2 oder 3?) hab ich mir zwei shirts und eine tunika genäht,
hier die tunika, die shirts muss ich schuldig bleiben, die fotos sind zuuu schlecht geworden :-(:
ausserdem hab ich noch 3 loop-schals genäht:



 und
nicht zu vergessen, die vielen schönen ith-freebie-schlüsselmäppchen von fivestarfonts , die ich gestickt hab:



und da war noch mehr, bereits im april hab ich mich an einer ith-tasche für unser i-pad versucht, leider reicht auch der stickrahmen der pr einfach nicht aus, um das i-pad ohne schieben, drücken und drängen reinzukriegen (bei no. 1, die gestreifte, hat es keinen sinn, da kann man noch so lange drücken, das pad geht net rein ;-) !)
beim zweiten, das getupfte blaue, kann man es zur not reinbringen,
aber das ist wohl nicht der sinn der sache, gell:


diese beiden probetaschen werden jetzt einfach einen anderen einsatz-zweck bekommen :-)

oh-oh, das muss auch noch, ich hab versucht, einen mug-rug mit abstellfläche in herz-form für eine (heisse) tasse in chenille-technik zu machen, der erstversuch ist nicht perfekt, aber ich lerne ja noch .... :-) :

 
ganz etwas wichtiges hab ich noch vergessen, ich hatte im mai geburtstag,
und meine kinder haben mir das schönste geschenk von allen gemacht:

sind diese stoffe nicht die schönsten??!! :-)) ich freu mich wirklich rieeeeeeeeeeeeeesig :-) 
puh, dass war ganz schön was zum aufarbeiten ;-)

liebe grüsse und eine wunderschöne woche wünscht euch allen
andy 
ps: empfehlen kann ich euch noch von ganzem herzen (magen) die kuchen von finleyswelt ,
ich hab die letzten wochen wieder vermehrt gebacken (trifft sich ganz gut, wo ich doch abnehmen will ;-) !), und  alle rezepte, die ich nachgebacken hab, sind superlecker und fluffig geworden, allen voran der wahnsinns-zimtzupfer:
dann war da noch der saftige eierlikörkuchen:
beide hab ich mehrere male gebacken, sie waren zu schnell weg,... :-)



Related Posts with Thumbnails